Wie wir arbeiten | StratOz GmbH

Im Jahr 2014 haben wir bei StratOz der klassischen Aufbauorganisation den Rücken gekehrt und führen unser Unternehmen seitdem agil.

Vertrauen, Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein waren bei vielen Mitarbeitern in unserem Familienunternehmen schon immer da. Auch bei der Entwicklung unserer Mitarbeiter standen soziale und methodische Qualifikationen, neben den Fachkompetenzen, schon immer im Fokus.

StratOz_PostIt_Zitat3Das „Agil werden“ war für uns ein wichtiger und richtiger Schritt in die Zukunft.

1. StratOz ist ein Wertschöpfungsnetzwerk 

Unsere Organisationsstruktur ist organisch und zellartig, und orientiert sich an Prinzipien von agilen und lenenden Organisationen, Lean Management, People und Team Empowerment und Lernenden Organisationen. Darum sind wir besonders beweglich, flexibel, reaktionsfähig, dynamisch, anpassungsfähig, belastbar, robust und innovativ.

2. Bei StratOz gibt es keine Hierarchien.

Bei StratOz gibt es keine festen Abteilungen, keine Vorgesetzten oder Manager, keine Hierarchien und keine Delegation. Es gibt auch keine Titel, Statussymbole oder Dress Codes.

Alle Mitarbeiter bei StratOz arbeiten in autonomen und eigenverantwortlichen Teams. Egal ob in Projekten mit Kunden, in internen Projekten und Bereichen oder speziellen Experten-Teams. Jedes Team vereint genau die Kompetenzen, die es zur Erfüllung seines Ziels benötigt.

3. Bei StratOz zählen Freiwilligkeit und Commitment. 

Jeder Mitarbeiter organisiert seine Aufgaben selbst, in alleiniger Verantwortung und in Abstimmung mit den Teams, denen er sich verpflichtet hat. Und jeder Mitarbeiter übernimmt Verantwortung für seine Aufgaben, die Leistungen im Team und für die Erfüllung unserer Ziele für StratOz: Die Zufriedenheit unserer Kunden.

4. StratOz ist Entwicklung.

Bei StratOz ist es wichtig, dass jeder Mitarbeiter einen Aufgabenbereich hat, den er wirklich liebt. Wenn man etwas gern tut, arbeitet man automatisch motivierter, qualitativ besser und effizienter. Daran glauben wir. Und darum kann jeder Mitarbeiter zu jeder Zeit diesen ändern, andere Themen lernen, neue Aufgaben übernehmen oder den Aufgabenbereich wechseln, wenn er dort die beste Leistung für unsere Kunden erbringt.

Wir bei StratOz arbeiten agil.

StratOz_PostIt_Zitat2Jeder Mitarbeiter ist Teil des Teams und bringt seine Kompetenzen und Verantwortung beim Kunden ein.

  • Unsere Geschäftsprozessentwickler beschäftigen sich täglich mit Prozessen der unterschiedlichsten Branchen. Das ist ihre Leidenschaft.
  • Gemeinsam mit unseren Lösungsarchitekten finden unsere Kunden heraus, wo in ihrem Unternehmen ungeahnte Potenziale schlummern. Wir verkaufen keine Produkte, sondern Lösungen.
  • Unsere Transformationsexperten kümmern sich darum, dass die Veränderung auch wirklich alle betreffenden Personen und Bereiche erreicht. Eine technische Veränderung führt nur mit sozialer und organisatorischer Integration zum gewünschten Erfolg.
  • Darüber hinaus stehen unseren Kunden Softwareentwickler und Support zur Verfügung – auch über den Projektzeitraum hinaus.
  • Ein individuell passendes Projektteam aus StratOz- und Kundenmitarbeitern übernimmt alle Aufgaben von der Performance-Analyse, Konzepterstellung und Umsetzung bis hin zur Integration der Lösung in Ihre Organisation.

Hier erfahren Sie mehr über unsere Methoden und Agiles Projektmanagement.

Wir leben Innovation!

Daher haben wir keine Forschungs- und Entwicklungsabteilung. Kreative Lösungen entstehen bei uns jeden Tag, von unseren Mitarbeitern und gemeinsam mit unseren Kunden. Wer neue Ideen hat, stellt sie den Kollegen vor und gemeinsam wird entschieden, ob sie Potenzial haben und weiterentwickelt werden.

Wir sind ein Wertschöpfungsnetzwerk!

In der Mitte unserer agilen „Zellstruktur“ steht unser Kernteam. Auch das ist ein völlig autonomes und freiwilliges Team, welches lediglich aus erfahreneren Mitarbeitern besteht, welche gern und viel Verantwortung und strategische Aufgaben übernehmen. Eine Aufgabe unserer Mitarbeiter im Kernteam ist z. B. Mitarbeiter fachlich, technisch und persönlich zu unterstützen. Dazu gehören Feedback- oder Entwicklungsgespräche, Unterstützung bei Aufgaben in der täglichen Arbeit, Teamentwicklung, persönliches Coaching, Moderation oder Mediation.

Wir sind ein agiles, lernendes und sich permanent entwickelndes Unternehmen. Auch dieser Veränderungsprozess wird aktiv von Mitarbeitern des Kernteams gefördert und gefordert.

Als agile Organisation rekrutieren unsere Teams selbst. Sie stellen auch fest, welchen Weiterbildungsbedarf sie haben und Informationen im Unternehmen kommuniziert werden. Daher haben wir auch keine Personal- oder Kommunikationsabteilung.

Auch unsere zentralen Bereiche werden von agilen, autonomen Teams selbst geführt. Dazu zählen z. B. Backoffice, Finanzbuchhaltung, Personaladministration, Marketing sowie Vertrieb.

Wir leben Dienstleistung!

Bei uns definiert der Kunde mit, welche Ansprechpartner und Spezialisten er im Projektteam benötigt. Unsere Teams sprechen mit dem Kunden über Anforderungen und Lösungen, setzen sie um und verantworten gemeinsam die Ergebnisse.

Im Rahmen gemeinsamer Wochentelefonate oder regelmäßiger Termine beim Kunden vor Ort betreuen wir ihn vor, während und nach Abschluss unserer Projekte. Im Fall von fachlichen, technischen oder organisatorischen Fragen bzw. Anpassungswünschen kann der Kunde jedes Teammitglied ansprechen, weil jeder über die aktuellen Themen und Stände informiert ist und sich um seine Belange kümmern möchte.

Mitarbeiter mit unterschiedlichen Kompetenzen und Erfahrungen teilen ihr Wissen, lernen und entwickeln in der engen Zusammenarbeit mit dem Kunden individuelle Lösungen und werden intern durch unterschiedliche Fachexperten beraten. In den Projektteams arbeiten sie eigenverantwortlich für den Kunden – autonom, mit Budgetverantwortung und Entscheidungsbefugnis.

Hier erfahren Sie mehr über die Leistungen von StratOz.

Welchen Nutzen hat StratOz als agile Organisation für unsere Kunden?

  • Größtmögliche Kundennähe
  • Höchste Lösungsqualität durch Experten-Mix und geteiltes Wissen im Team
  • Permanente bedarfsorientierte Betreuung durch Team-Kompetenz
  • Projektsicherheit durch Selbstkontrolle im Team
  • Kurze Kommunikationswege durch direkte Erreichbarkeit der Teammitglieder
  • Schnelle Entscheidungen durch Entscheidungsbefugnisse der autonomen Teams
  • Kostenreduktion durch schlanke Netzwerkorganisation

Welchen Nutzen hat StratOz als agile Organisation für unsere Mitarbeiter?

  • Raum für Kreativität und Meinungsaustausch
  • (Weiter-) Entwicklung und Umsetzung eigener Lösungen
  • Freiraum und Verantwortung statt Vorgaben, Delegation und Kontrolle
  • Flexible und individuelle Zeit- und Aufgabeneinteilung
  • Einsatz und Weiterentwicklung der persönlichen Stärken durch persönliche Mitwirkung an der Aufgabenverteilung
  • Absolute Kundennähe
  • Verantwortung, Für sich, das Team und StratOz
  • Mitunternehmer statt Mitarbeiter